Moderne Vogelbilder - 2015

Scratchboardarbeit von Diana Höhlig

MoVo - Moderne Vogelbilder im Naturkundemuseum Halberstadt

Seit dem Jahr 2003 wird im 2-Jahrestakt die Ausstellung "MoVo - Moderne Vogelbilder" im Städtischen Museum in Halberstadt präsentiert. Verbunden ist sie mit dem vom Förderkreis Museum Heineanum e.V. ausgelobten und von einer Jury für das beste Bild vergebenen "Deutschen Preis für Vogelmaler - Silberner Uhu", benannt nach dem Wappentier des Museums. Die Ausstellung in Halberstadt und die Preisvergabe in diesem Genre sind einzigartig in Deutschland.

 

Nun wurde die 7. Ausstellung des Museums Heineanum Halberstadt „MoVo - Moderne Vogelbilder 2015“ eröffnet. Es sind 120 Werke von 58 Künstlern aus Deutschland und der Schweiz bis zum 11. Oktober 2015 in den Räumen des Museums Heineanum zu sehen.

Dabei habe es die Jury auch in diesem Jahr mit der Preisvergabe nicht leicht gehabt und „Die Spitze unter den Künstlern ist breiter geworden“ betonte Frank-Ulrich Schmidt, Vorsitzender des Förderkreises für Vogelkunde und Naturschutz am Heineanum. Den Silbernen Uhu erhielt Hans Christoph Kappel für sein Bild „Am Wegrain- Rauchschwalben“. Ein Publikumspreis wird es ebenfalls geben, denn die Besucher haben noch bis zum Ausstellungsende am 11. Oktober Zeit für ihre Abstimmung.

Impressionen

June 2015


Go back